Unser Imagefilm:

Aktuelle Einsätze

ff einsatz

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Dürfen wir vorstellen? 

Unser neues Einsatzfahrzeug, das KLF-L!

 

Mit den Maßen 2,30m Breite, 7m Länge und 3,3m Höhe und das Ganze mit einem Gewicht von 5,3t.
Für uns ein großer Schritt in Richtung Zukunft.

Seit einem Jahr warten wir sehnsüchtig auf unser Kleinlöschfahrzeug-Logistik.
Klein ist es aber keines falls und im Einsatz unterstützt es uns ganz groß. Dieses Fahrzeug ist ein Wahrhafter Allrounder, da wir es je nach Einsatz mit verschiedensten Containern beladen werden kann. Somit stehen bei uns jetzt 4 davon im Feuerwehrhaus. Ein Pumpen-, Schlauch-, Ölspur-, und Großbehältercontainer, wo für jeden ein eigener Parkplatz geschaffen wurde.

Bei der Ankunft, am 19.02.2020, wurde es im Rahmen einiger Ehrengäste, sowie der Feuerwehr Kameraden mit einer „Feuerwehrtaufe“ begrüßt. Im Anschluss konnten alle das neue Fahrzeug besichtigen und wir ließen den Abend bei einer Jause gemütlich ausklingen.
 
Wir dürfen uns auf hoffentlich unfallfreie Einsätze mit unserem neuem Einsatzfahrzeug freuen.


Erste Hilfe Kurs - Aktiv

 

So wie jeder in seinem eigenen Interesse alle 5 Jahre seine Erste Hilfe Kenntnisse auffrischen sollte, so tun wir Feuerwehrleute dies auch. Deshalb absolvierten wir am 24.02. und 26.02.2020 einen 8h Auffrischungskurs, um wieder auf dem neuesten und besten Stand zu sein. Wir konnten unser Wissen theoretisch und praktisch erneuern.


21.02.2020 Jugend Erste Hilfe Unterricht

Ein großer Teil des Wissenstestes ist für unsere Jugendgruppe immer die Station „Erste Hilfe“.

Dank der Hilfe von 4 freiwilligen Rot Kreuz Mitarbeitern, welche bei uns Feuerwehr Mitglieder sind, konnte die Thematik den Florianijüngern gut näher gebracht werden.

 

Ein herzliches Dankeschön dafür!


18.02.2020 Brandverdacht

 

 

„Brandverdacht-Brandgeruch im Technikraum“, so hieß am 18.02.2020 gegen 20:30Uhr unsere Alarmierung zu den Wohnblöcken, bei welchen sich auch eine Tiefgarage befindet.

Zum Glück stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.


!!!  N E W S  !!!

schaut euch hier unser Imagevideo an...


07.02.2020 Brandmeldereinsatz

 

Am 07.02.2020 wurden wir zu einem Brandmelder Alarm im St. Pius gerufen. Zum Glück handelte es sich nur um einen Täuschungsalarm, denn dieser Löste während unserer Vollversammlung aus. Nach dem Einrücken konnte die Hauptversammlung fortgesetzt werden.


Vollversammlung

 

Am 07.02.2020 fand unsere Vollversammlung statt. Gemeinsam ließen wir das Jahr 2019, durch die Berichte der Einzelnen Kommandomitglieder, noch einmal Revue passieren. Ein großes Highlight sind dabei immer die vielen Ehrungen und Beförderungen unserer Kameraden, aber auch die Angelobungen unserer „neu“ dazu gekommen Kameraden sowohl in der Jugend als auch im Aktivstand.


10.02.2020 Sturmeinsatz

 

Auch uns hat das Sturmtief „Sabine“ nicht ausgelassen. So ging am 10.02.2020 gegen 09:30 Uhr die Sirene und alarmierte uns zu einem Sturmschaden. Wie bei vielen ist auch bei uns einen Baum auf die Straße gefallen und hat somit den Verkehrsweg blockiert. Zum Glück blieben wir ansonsten mit Sturmschäden verschont.


02.02.2020 Sturmschaden

 

 

Gegen 02:00 Uhr morgens wurden wir am 02.02.2020 zu einem Sturmschaden alarmiert. Ein Baum war über die Straße gefallen und blockierte die Weiterfahrt. Mit vereinten Kräften konnte der Verkehrsweg rasch wieder frei gegeben werden.