Unser Imagefilm:

Aktuelle Einsätze

ff einsatz

Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Feuer im Park

 

Die Feuerwehr Peuerbach möchte sich bei allen Besuchern unseres ersten Feuer im Park herzlichst für den Besuch bedanken!

Es war ein wirklich schöner Abend!

Wir freuen uns auf euren Besuch nächstes Jahr!

 


20.07.2021 Verkehrsunfall Besenberg

Aufgrund eines Verkehrsunfalls rückten wir am 20.07.2021 nach Besenberg aus.

Zwei PKW stießen auf der Kesslerlandesstraße zusammen, wobei ein Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und nach mehrmaligem Überschlagen, in dem daneben liegenden Graben zum Liegen kam.

Die Lenkerin wurde dabei leicht verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Der Lenker des zweiten Fahrzeuges blieb unverletzt.
Mittels Seilwinde wurde der in der Böschung liegende PKW herausgezogen und anschließend wurde die Fahrbahn von Verschmutzungen und Autoteilen befreit.


08.07.2021 Brand elektrische Anlage

 

Zu einem Brand einer elektrischen Anlage kam es am 08.07.2021 in der Krabbelgruppe in Peuerbach.

Ein paar Kabel eines Verteilerkastens wurden, aus unbekannter Ursache, angeschmort. Die Kindergärtnerinnen bemerkten den Brandgeruch und alarmierten sofort die Feuerwehr. Zum Glück blieb es aber bei den Verschmorten Kabeln und wir konnten bald wieder ins Feuerwehr Haus einrücken.

 


23.06-24.06.2021 Sturmschäden

 

Auch die FF Peuerbach wurde diese Woche zu mehreren Einsätzen gerufen. Mehrere Überflutungen und Sturmschäden waren für uns zu bewältigen. Auch die Stadtgemeinde Peuerbach war mit Traktoren im Einsatz alle Verkehrswege wieder freizumachen.


21.06.2021 Brand Alarmstufe 2

Erneut wurden wir zu einem Brand eines leerstehenden Wochenendhauses in abgelegener Waldlage in Natternbach alarmiert. Die Ausdehnung des Brandes erforderte ein Auslösen der Alarmstufe 2.

Somit waren insgesamt 10 Feuerwehren zur Brandbekämpfung im Einsatz. Neben der großen Hitze, war auch das Heranbringen von Löschwasser eine Herausforderung.

Mittels Atemschutz konnte das in Vollbrand stehende Objekt gelöscht werden. Gleichzeitig wurde der Umliegende Wald geschützt damit das Feuer nicht übergreifen konnte.


18.06.2021 Brand Wohnhaus

 

Zu einem Brand eines Wohnhauses kam es Freitagmittag den 18.06.2021.

Der Zubau eines Wohnhauses in Untertressleinsbach hatte beim Kaltdach zu brennen begonnen und einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Besonders erschwerlich war an diesem Tag die große Hitze, vor allem unsere Atemschutzträger wurden zur Höchstleistung gebeten. Gemeinsam mit der Feuerwehr Untertressleinsbach und der Feuerwehr Andorf welche mit TMB und TLF anrückte konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und Brand aus gegeben werden. Zum Glück blieb es bei dem Einsatz bei einem Sachschaden.