Unwetterwarnung

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Aktuelle Einsätze

ff einsatz

16.02.2018 Eisstockschießen

 

Am 16.02.2018 lud die FF Peuerbach ihre Kameraden wieder zum mittlerweile schon traditionellen Eisstockschießen in der Sporthalle ein. Es wurden sieben Teams mit je 4 Spielern die eine „Moarschaft“ gestellt haben gespielt.

 

Der 1.Platz (Goldmedaille) ging an:

Gröbner Silvia, Kaufmann Rudi, Dornetshuber Ludwig und Richter Hans

 

 Den 2.Rang (Silbermedaille) erlangten:

Leirich Michael, Wallnegger Martin und Muckenhuber Wolfgang

 

 Die Bronzemedaille sicherten sich:

Kaufmann Erna, Pointner Andreas, Niedersüss Peter und Tauschek Erwin

 

 Der Trostpreis des letzten Platzes, eine Nudelsuppe, erging an: Schatzl Ernst, Beyer Herbert, Wagner Bastian und Muckenhuber Vanessa.

 

 Es war ein sehr sportlicher und lustiger Abend im Kreise der Kameraden.


09.02.2018 Vollversammlung mit Neuwahlen

 

Am 09.02.2018 fand heuer wieder die alljährliche Vollversammlung statt. Hier wird ein Rückblick des vergangenen Jahres, durch die Kommandomitglieder gezeigt und die Ehrengäste halten auch eine kurze Ansprache.

Heuer fanden auch wieder die turnusmäßigen Feuerwehrwahlen statt. Es mussten der Kommandant, der Kommandant Stellvertreter und zwei Amtswälte (Schriftführer und Kassenführer) neu bzw. wiedergewählt werden.

 

Kommandant                                                 Eder Wolfgang

Kommandant Stellvertreter                        Beyer Herbert

Schriftführer                                                   Leirich Thomas

Kassenführer                                                  Muckenhuber Vanessa

Gerätewart                                                      Pointner Andreas

 

Außerdem wurde ein neuer Jugendbetreuer (Stuhlberger Lucas) bestimmt und es freut uns sehr 8 neue, frisch angelobte, Jugendfeuerwehrmitglieder begrüßen zu dürfen!

 

Des Weiteren wurden zum

 

Oberfeuerwehrmann                                   Muckenhuber Bianca, Kasbauer Florian, Steinberger Christian

Hauptfeuerwehrmann                                 Pointner Michael

Oberlöschmeister                                         Tauschek Christian

Hauptlöschmeister                                       Breitwieser Günther, Oberlehner Wolfgang

Brandmeister                                                 Mayr Johannes befördert.

 

Die Dienstmedaille für 25-jährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens erlangte HBM Mittlböck Johann und die 40-jährige Dienstmedaillle erlangten HFM Karl Hans, BM Murauer Johann, BM Reiter Hermann und BM Sallaberger Franz.

Die Auszeichnung für 50 Jahre Feuerwehrtätigkeiten erhielt E-AW Tauschek Josef und Ebner Hans-Peter.

Das Verdienstzeichen der 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes wurde HBM Schmid Rudolf verliehen.

 

Außerdem wurde eine neue Kameradin (Lehner Claudia) in den Aktivstand der Feuerwehr Peuerbach aufgenommen.


30.01.2018 Ölspur

 

 

Am 30.01.2018 wurde die Feuerwehr Peuerbach zu einem stillen Alarm gerufen. Hierbei handelte es sich um eine Ölspur von der B129 ausgehend Richtung Natternbach. 

Die Ölspur wurde durch Feuerwehr und Straßenmeisterei beseitigt und die Verkehrswege wieder frei gegeben.